Navigation

Fledermauseinflug in der Findelgasse

Im Spätsommer fliegen Jungtiere auf der Suche nach einer neuen Bleibe häufig irrtümlich ins Gebäude ein. Oftmals finden die streng geschützten Tiere nicht mehr hinaus, so dass sie im Zweifelsfall verhungern oder verdursten. In den letzten Tagen kam es in der Findelgasse zur Sichtung von Fledermäusen, die von Fledermausexperten wieder einfangen werden sollen.

Der Einflug von Fledermäusen ins Gebäude sollte unbedingt verhindert werden und wir bitten Sie daher recht herzlich um Ihre Hilfe: Bitte halten Sie in nächster Zeit alle Fenster und Türen, auch die Zwischentüren zu den Foyers und zwischen den beiden Gebäuden Alt- und Neubau sowie die schmalen Fenster auf den Toiletten zuverlässig ab ca. 18 Uhr bis in die Morgenstunden geschlossen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen noch Fledermäuse im Gebäude entdecken, wenden Sie sich jederzeit gerne an das Dekanat unter wiso-dekanat@fau.de.